• Lösungsorientierte Psychotherapie • Hypnose • Kinesiologie • Coaching • Erziehungsberatung • Kinderwunsch/Schwangerschaft • Lernberatung
• Lösungsorientierte Psychotherapie• Hypnose • Kinesiologie• Coaching• Erziehungsberatung• Kinderwunsch/Schwangerschaft• Lernberatung 

Gesundheit und Fitness für Alle!

 

Der besondere Erfolg von KINSPORTH® liegt in ihrem interdisziplinären und auf viele Sportarten anwendbaren Ansatz. Mit ihrer Hilfe lassen sich Ausdauer und Konzentration erfolgreich verstärken, Muskelprobleme eliminieren, Erholungsphasen verkürzen und das Verletzungsrisiko im Wettkampf messbar reduzieren. Auch die Leistungsfähigkeit in allen anderen Bereichen des Lebens nimmt zu.

 

Doch Sportkinesiologie leistet noch mehr: Zunehmend entscheidender für (leistungs-)sportliche Siege oder Niederlagen ist die mentale Komponente, die lange Zeit im Schatten der nur auf körperliche Leistungsfähigkeit getrimmten Sportlerbetreuung stand. Die Sportkinesiologie räumt dem mentalen Bereich, durch den sportliche Höchstleistungen oftmals erst ermöglicht werden, nun jene besondere Aufmerksamkeit ein, die er verdient.

 

Dabei eignet sich das innovative KINSPORTH® nicht nur für Hochleistungsathleten. Jeder Freizeitsportler, Sportverein, Trainer oder auch Therapeut kann von dieser Methode profitieren, die Gesundheit, Fitness und mehr Freunde am Sport bringt.

Es werden neue nachvollziehbare Wege aufgezeigt, die immer dann zu einem eigenen Instrument gemacht werden können, wenn es zu Leistungssenken physischer oder mentaler Grundlage kommt. Und dazu brauchen Sie keine Sportbekleidung – diese Übungen lassen sich in kleinen Zeiteinheiten überall durchführen.

 

Ergänzt wird das Konzept durch Kinesiotape

 

Im Leistungssport sieht man sie regelmäßig, diese bunten Pflaster. Es sind Tapes, die dehnbar, dünn und unserer Haut ähnlich sind. Sie werden in einer bestimmten Technik aufgeklebt, so dass sie im Körper für einen besseren Lymphtransport und eine Mehrdurchblutung der Muskulatur sorgen.

 

Bei uns wird nicht nur einfach geklebt, wir berücksichtigen die myofaszialen und neurophysiologischen Bewegungsabläufe, sowie auch die neurolymphatischen Punkte. Echte Sport-Kinesiologie eben.

 

http://www.paracelsus-magazin.de/alle-ausgaben/67-heft-022013/1013-kinesiotape-mit-oder-ohne-kinesiologische-aspekte.html

 

Entnommen aus Texten von Dr. Klingelhöfer, meinem KINSPORTH®-Lehrer.

 

Wollen Sie oder Ihre Mannschaft besser werden und das Verletzungsrisiko verringern?

Haben Sie Interesse an der Trainingmethode und möchten mehr darüber wissen?

 

Als zertifizierte KINSPORTH®-Trainerin und Instructorin stehe ich natürlich gerne zu Verfügung.

Sie erreichen mich unter

0178/9830133 oder praxis@marion-reichenbach-polit.de